Masterarbeit Architektur: „Konzept zur Nutzung/Bebauung einer Liegenschaft mit denkmalgeschützten Gebäuden als Unternehmenscampus“

  • Meschede
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Als Technologieführer in der Wasserwirtschaft liegen uns unsere Mitarbeiter besonders am Herzen. Zusammen werden wir weiterhin Innovationen schaffen und uns am Markt mit zukunftssicheren Lösungen, Pragmatismus und Ingenieurgeist durchsetzen. Ziel ist, Menschen weltweit den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen und den Umweltschutz zu fördern. In 5 Jahren kennt jeder wasserwirtschaftliche Betrieb und jedes Ingenieurbüro in Deutschland die innovativen Vernetzungslösungen von HST und in 10 Jahren auch in internationalen Märkten. Durch Standardisierung erhöhen wir die Sicherheit, durch Automatisierung, Vernetzung und Digitalisierung die Wirtschaftlichkeit und den Umweltschutz. Als Familienunternehmen stehen wir ehrlich auch in schwierigen Situationen zu unserem Wort, unseren Mitarbeitern und zu Zusagen bei unseren Kunden.

Hintergrund

Die HST-Gruppe ist nicht zuletzt durch die Initialisierung des KOMMUNAL 4.0 e.V. einer der Treiber der Digitalisierung. In enger Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten unterstützen wir Studierende gerne bei Abschlussarbeiten und dem Einstieg in das Berufsleben. Im Rahmen des betrieblichen Wachstums wollen wir die denkmalgeschützte Bausubstanz auf unserem Gelände optimal nutzen und ggf. ergänzen. Hierbei gilt es, die Energie des Spannungsbogens zwischen dem Gebäudeensemble aus der Gründerzeit und der Digitalisierungsepoche architektonisch umzusetzen. Unser Themenvorschlag für die Masterarbeit:

 

Konzept zur Nutzung/Bebauung einer Liegenschaft mit denkmalgeschützten Gebäuden als Unternehmenscampus

 

Beginn: ab sofort

Dein Profil:

  • Laufendes Masterstudium Architektur
  • Idealerweise erste Kenntnisse mit der Entwicklung von Unternehmenszentralen und denkmalgeschützen Gebäuden
  • Gute analytische und lösungsorientierte Fähigkeiten
  • Eigenmotivation, Flexibilität und Begeisterung für Themen

 

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann bewirb dich direkt bei uns.

HST Systemtechnik GmbH & Co. KG
Herr Miguel Pereira
Heinrichsthaler Straße 8, 59872 Meschede
Telefon: +49 (0)291-9929-85
Telefax: +49 (0)291-7691